Weltmeisterschaft Bogenschießen

Wann? Donnerstag, 22. September
Christian Schauer aus St. Martin i. M. erreichte bei der Weltmeisterschaft im 3D Bogenschießen in Terni/Italien den 11. Platz!
 
Im Jahr 2021 begann Christian Schauer mit dem Bogenschießen auf nationaler Ebene und wurde noch im selben Jahr Vizestaatsmeister. Durch weitere gute Ergebnisse gelang ihm die Aufnahme in den Nationalkader. Nach vier Qualiturnieren und dem Staatsmeistertitel 2022 konnte er sich für die Weltmeisterschaft in Terni von 4. bis 11. September 2022 qualifizieren. Bei der WM lag er nach zwei Bewerbstagen auf Rang acht. Doch beim ersten KO-Duell gegen einen schwedischen Kontrahenten musste er sich geschlagen geben und somit war die WM mit einem 11. Rang beendet.
Christian Schauer hat jedoch sein nächstes Ziel bereits vor Augen – die Qualifikation für die EM im nächsten Jahr.
 
Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser sehr beachtlichen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg!